Terrassendiele Bambus Classico plus

20 mm stark, LxB: 300 x 14 cm, glatt gehobelt / gewölbte Oberfläche

  • WOODTEX
  • 714066
1 Stück (3 m)
38,70 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


12,90 €/m

Lieferzeit: 10 bis 15 Werktage

Terrassendiele Bambus Classico plus 300 cm Diese Terrassendiele mit ihrem rustikalen... mehr

Terrassendiele Bambus Classico plus 300 cm

Diese Terrassendiele mit ihrem rustikalen Charakter gibt Ihrer Terrasse einen besonderen Charme.

  • Hohe Oberflächenhärte
    Die hohe Festigkeit des Bambus macht ihn zum idealen Terrassenbelag. Die Terrassendiele verfügt einseitig über eine leichte Oberflächenwölbung, die für den Ablauf des Regenwassers sorgt.
  • Hervorragende Eigenschaften
    Materialeigenschaften wie geringes Gewicht und hohe Belastbarkeit empfehlen diesen Werkstoff geradezu für den Terrassenbau.
  • Ökologisch unbedenklich
    Der schnell wachsende Bambus ist eine umweltfreundliche Alternative zu Tropenhölzern.
Weiterführende Links zu "Terrassendiele Bambus Classico plus"
Technische Details: Terrassendiele Bambus Classico plus
Hersteller: WOODTEX
Länge*: 3,00 - 3,99 m
Material-Holzart*: Bambus
Farbe: braun
Farbton: mittel
Oberflächenprofil: glatt
Qualität (1./2. Wahl): 1. Wahl
Gewicht: 1.9 kg
Aktionsartikel: Nein
Holzart: Bambus
Befestigungsart: Clipmontage
Stärke/Höhe: 20 mm
Breite: 140 mm
Länge: 3000 mm
Lieferumfang: 1 Stk. entspricht 3 m

Was muss ich beachten?

Kurz-Anleitung für den Bau einer Holzterrasse:

1. Untergrund:
Die fertige Terrasse soll ein Gefälle von 1-2 % haben. Beachten Sie dies schon bei der Bearbeitung des Untergrundes. Optimal ist ein Untergrund aus einer Sandschicht mit Kiesaufschüttung und Wurzelflies. Betonplatten (30x30x4 cm), im Abstand von max. 50 cm, haben sich als stabiles Fundament bewährt.

Vorbereitung des Untergrunds

2. Unterkonstruktion:
Die Betonplatten dienen als Auflage für das Unterkonstruktions-Holz. Das Holz mit der Wasserwaage ausrichten. Eine Befestigung an den Betonplatten ist nicht notwendig.

Feste Unterkonstruktion

3. Belag:
Die Terrassendielen in regelmäßigen Abständen (4-6 mm), quer zur Unterkonstruktion darauf verlegen. Anschließend mit Edelstahlschrauben befestigen. Die Befestigungspunkte vorbohren. Achten Sie auf eine geradlinige Ausrichtung der Bohrlöcher.

Montage der Terrassendielen