Terrassendiele Garapa

Stärke/Breite 25x145 mm, Länge 4,9 m, fein geriffelt / grob geriffelt, Restposten

  • Belladoor
  • L7020278
1 Stück (4,9 m)
52,22 €


10,66 €/m

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Länge:

Holz-Terrassendiele Garapa fein geriffelt / grob geriffelt Materialeigenschaften Garapa ist... mehr

Holz-Terrassendiele Garapa fein geriffelt / grob geriffelt

Materialeigenschaften

Garapa ist ein Tropenholz mit honiggelber bis goldbrauner Farbgebung und unregelmäßiger, welliger Faserstruktur. Wie die meisten tropischen Hölzer zählt Garapa zu den Harthölzern und hat Dauerhaftigkeitsklasse 3. Aufgrund seiner extremen Härte ist es sehr robust und wird als stark beanspruchbares Konstruktionsholz gerne im Außenbereich - sogar im Schiffsbau - verwendet. Das geringe Quell- und Schwindverhalten zeichnet das Holz als besonders formstabil und beständig aus. Rissbildungen und Verzug kommen selten vor. Daher eignet sich Garapa auch sehr gut als Terrassenholz oder als Poolumrandung. Bei der Holzverarbeitung sollen Hartmetallwerkezeuge benutzt werden.

Tropenhölzer werden auch Harthölzer genannt und bewegen sich hauptsächlich in den höheren Dauerhaftigkeitsklassen 1 und 2. Ihre besondere Struktur aus dichtem, porenarmen Kernholz und die holzeigene ätherische Ölen und Harzen schützen das Holz von innen heraus und verschaffen Tropenhölzern ihre hohe Dauerhaftigkeit von mindestens 25 Jahren, eine enorme Witterungsbeständigkeit und Resistenz.

Optik

Die praktische Funktion der Wendediele vereint alle Vorteile dieser zwei Profile. So kann vor Ort entschieden werden, wo individuelle Präferenzen liegen. Die fein geriffelte Oberfläche der Terrassendielen ermöglicht ein besonders angenehmes Geherlebnis. Die grob geriffelten Dielen geben das klassische Bild von Terrassendielen ab - zeitlose Trendsetter.

Standard Befestigung

Holzdielen werden in der Regel mit der Unterkonstruktion verschraubt. Die Befestigung mit Terrassenschrauben ist äußerst stabil und langanhaltend. Empfehlenswert sind A2- und A4-Schrauben, die extra für den Einsatz im Außenbereich aus rostfreiem Edelstahl gefertigt sind, um Verfärbungen im Holz zu vermeiden. A4-Schrauben sind noch säure- bzw. seewasserbeständig. Die spezielle Bohrspitze der Terrassenschrauben sorgt für ein sauberes Durchtrennen des Holzes und das Fräsgewinde lässt sich besonders einfach im Holz versenken. Der Linsenkopf schafft eine ordentliche Optik, die durch Vorbohren unterstützt werden kann. Das Vorbohren wird auch empfohlen, um dem Holz die Spannung zu nehmen und Risse zu vermeiden. Weitere ergänzende Vorgaben seitens des Herstellers müssen dennoch beachtet werden.

Unterkonstruktion

Da das Holz je nach Holzart unterschiedlich arbeitet, muss das Material der Unterkonstruktion und der Dielen auf einander abgestimmt werden. Ausschlaggebend ist hier die Dauerhaftigkeitsklasse des Holzes, die sich höchstens um eine Klasse unterscheiden darf. Für Hartholz-Dielen sollte Konstruktionsholz aus Hartholz verwendet werden, bei Nadelholz-Dielen ist eine Unterkonstruktion aus Nadelholz ausreichend. Alternativ zum Konstruktionsholz kann man Konstruktionen aus Aluminium montieren. Sie sind formstabil und dauerhaft, und sind für alle Holzarten und auch WPC-Dielen geeignet.

Pflege

Es ist wichtig, Holz-Dielen mit natur- oder farbpigmentierten Ölen zu behandeln, um sie unempfindlicher und widerstandsfähiger gegenüber dem Schmutz und den witterungsbedingten Schäden zu machen. Verschmutzungen können entweder mit einem Besen abgebürstet oder mit Wasser und einer milden Seife abgewischt werden. Bei Hochdruckreinigern sollte man dagegen vorsichtig sein: das Holz kann durch die Maschine aufgeraut, die Schutzschicht beschädigt und damit die Lebensdauer der Dielen verkürzt werden.

Mit einer regelmäßigen Behandlung von UV-undurchlässigen Anstrichen kann man dem mit der Zeit einsetzenden, witterungsbedingten Vergrauen des Holzes entgegenwirken und die Schönheit der Dielen lange erhalten

Maßtoleranz

Aufgrund des Quell- und Schwindverhaltens passen sich die Zellen im Holz durch die Feuchtigkeitsaufnahme und -abgabe der äußeren Umgebungstemperatur an - man sagt auch, dass "das Holz arbeitet". Durch diese leicht quellende und schwindende Aktivität des Holzes kann es bis zu 10% Abweichung von der angegeben Maßen kommen

Belladoor - die Tür ins Grüne

Belladoor ist die Tür ins Grüne. Mit hochwertigen Qualitätsprodukten für den Outdoorbereich liegst du immer im Trend. Von Terrassendielen und -fliesen, über Sichtschutz- und Gartenzäune, dem idealen Garagentor und praktischen Hochbeet, bis hin zu einer großen Auswahl an Spielgeräten für Kinder lässt Belladoor keine Wünsche offen. Dabei setzt der Hersteller auf beständige Konstanten: stabile Konstruktionen und zuverlässige, langlebige Materialen für dauerhafte Freude an den Produkten - hervorragende Qualität zum kleinen Preis.


Technische Daten
Hersteller: Belladoor
Farbton: hell
Oberflächenbehandlung: unbehandelt
Oberflächenprofil: grob / fein geriffelt
Holzart: Garapa
Befestigungsart: Schrauben (Terrassenschraube V2A Edelstahl)
Stärke: 25 mm
Breite: 145 mm


Produktdatenblätter, Montageanleitungen und wichtige Hinweise
Weiterführende Links zu "Terrassendiele Garapa"