Terrassendiele Thermowood Esche geölt

25 mm stark, LxB: 180 x 13 cm, glatt / bombiert

  • Belladoor
  • 713184
1 Stück (1,8 m)
17,98 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

11,00 €/m
ab 9,99 €/m
9% gespart

Länge:

Thermoesche Terrassendiele geölt / bombiert Die geölte Esche verleiht der Terrassendiele... mehr

Thermoesche Terrassendiele geölt / bombiert

Die geölte Esche verleiht der Terrassendiele Zähigkeit und Elastizität. Durch die thermische Behandlung erreicht das Holz Resistenzstufe 1 und ist somit langlebig und wetterfest!

  • Astarme Holzart
    Die Eschedielen besitzen durch die thermische Behandlung eine lange Haltbarkeit und eine höhere Resistenz gegen holzzerstörende Organismen.
  • Optimale Oberfläche
    Die Dielen sind geölt und haben eine bombierte Oberfläche. Durch die Bombierung wird ein optimales Ablaufen des Regenwassers Garantiert - eine Moos- und Wasserpfützenbildung ist nicht möglich!
  • Grandiose Formstabilität
    Kein Austritt von Harzen, keine Auswaschung bei Regen, geringe Wasseraufnahme und besonders beständig gegen Schimmel und Pilze - der perfekte Terrassenbelag für den Außenbereich.
  • Gute Eignung für den Barfußbereich
    Die Dielen sind äußerst kurzfaserig, splittern kaum und besitzen eine geringe Rissbildung - daher eignet sich der Belag ebenfalls für ein angenehmes Trittgefühl am Poolbereich.
Weiterführende Links zu "Terrassendiele Thermowood Esche geölt"
Technische Details: Terrassendiele Thermowood Esche geölt
Hersteller: Belladoor
Material-Holzart*: Thermoholz
Farbe: Esche geölt
Farbton: mittel
Oberflächenprofil: glatt
Qualität (1./2. Wahl): 1. Wahl
Aktionsartikel: Nein
Holzart: Esche
Befestigungsart: Clipmontage
Stärke: 25 mm
Breite: 130 mm
Info
  • nur noch 53 Stück am Lager
  • Was muss ich beachten?

    Kurz-Anleitung für den Bau einer Holzterrasse:

    1. Untergrund:
    Die fertige Terrasse soll ein Gefälle von 1-2% haben. Beachten Sie dies schon bei der Bearbeitung des Untergrundes. Optimal ist ein Untergrund aus einer Sandschicht mit Kiesaufschüttung und Wurzelflies. Betonplatten (30x30x4 cm), im Abstand von max. 50 cm, haben sich als stabiles Fundament bewährt.

    Vorbereitung des Untergrunds

    2. Unterkonstruktion:
    Die Betonplatten dienen als Auflage für das Unterkonstruktions-Holz. Das Holz mit der Wasserwaage ausrichten. Eine Befestigung an den Betonplatten ist nicht notwendig.

    Feste Unterkonstruktion

    3. Belag:
    Die Terrassendielen in regelmäßigen Abständen (4-6 mm), quer zur Unterkonstruktion darauf verlegen. Anschließend mit Edelstahlschrauben befestigen. Die Befestigungspunkte vorbohren. Achten Sie auf eine geradlinige Ausrichtung der Bohrlöcher.

    Montage der Terrassendielen