Parkett Lärche brillantweiß Standard gebürstet Landhausdiele

13 mm stark, 241,5 x 18,2 cm, vital Naturöl, FIX-Verbindung, 4V-gefast

  • TILO
  • TI1254
1 Paket (2,637 m²)
216,37 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


82,05 €/m²

Lieferzeit: 10 bis 15 Werktage

TILO Parkett Marcanto Landhausdiele 3-Schicht Parkett 3,2 mm starke Nutzschicht aus... mehr

Pflegehinweis für geölte Holzböden

Geölte Böden sind, nachdem Sie verlegt wurden, sofort begehbar. Bei Holzböden, die mit Ölen behandelt wurden, sollte nach dem Verlegen jedoch eine Erstbehandlung erfolgen. Hierzu muss unbedingt das farblich passende Pflegeöl verwendet werden. Das Öl sorgt dafür, dass der geölte Boden eine optimal schmutzabweisende Oberfläche erhält und damit noch länger schön bleibt. Diese Prozedur sollte bei Bedarf in regelmäßigen Abständen wiederholt werden. Mit jeder Ölung werden die Farben des Bodens intensiver.

TILO Parkett Marcanto Landhausdiele

  • 3-Schicht Parkett
  • 3,2 mm starke Nutzschicht aus Massivholz
  • 7,5 mm Mittellage mit Fichtenstäbchen
  • 2,0 mm dickes Nadelholz als Gegenzug
  • 2V oder 4V gefaste Diele für eine besondere Tiefenwirkung
  • Gebürstetes Design für eine besondere Struktur
  • Die natürliche Öl-Oberflächenbehandlung mit Vital NATUR ist komplett schadstofffrei und pflegt den Boden
  • Mit einfachem powerFIX Verbindungsprofil für eine schwimmende Verlegung, kann aber auch vollflächig verklebt werden
  • Für die Verlegung über einer Warmwasser-Fußbodenheizung geeignet
  • PCP frei, recyclingfähig und schadstoffgeprüft
  • 30 Jahre tilo Qualitätsgarantie im privaten Wohnbereich

Optik

Der natürliche Look, der durch Äste, kleine Risse oder Poren geprägt ist, kommt bei diesem Boden aus Lärchenholz besonders gut zur Geltung. Lärchenholz besitzt geringe Schwindmaße, arbeitet kaum und ist bemerkenswert flexibel.

Das klassische 1-Stab-Landhausdielen-Format verleiht jedem Raum ein harmonisches Ambiente, das Dein Zuhause besonders natürlich erscheinen lässt. Dielen mit gefaster Längskante vergrößern die optische Tiefe eines Raumes und verändern so die Raumatmosphäre hin zur Weite. Mit seiner natürlichen Sortierung / Maserung ist dieser Boden der ideale Partner für nahezu jeden Wohntrend. Mithilfe von Natur-Öl als Oberflächenbehandlung behält das Holz seinen einzigartigen, natürlichen Look bei und bleibt atmungsaktiv. Die weichen Anteile des Oberflächenholzes wurden bei dieser Diele ausgebürstet. So entsteht die strukturierte, markante Oberfläche aus härterem Holz.

Charakteristisch bei diesem Lärche-Boden sind die exklusiven Dielen, die mit ihrer beachtlichen Länge von 2415 mm die ungebrochene Dynamik echten Holzes ausstrahlen.

Technische Details

Eine zügige, schwimmende Verlegung - dafür sorgt die clevere Klickverbindung FIX-Klick.

3-Schicht-Parkett besteht aus einer Edelholz-Nutzschicht, einer MDF- oder HDF-Mittellage, sowie einem Gegenzug, der dem Verziehen des arbeitenden Holzes entgegenwirkt. Es besitzt einen symmetrischen Aufbau und damit optimale Dimensionsstabilität bei zum Beispiel höherer Luftfeuchtigkeit. 3-Schicht-Fertigparkett wird mithilfe eines Klicksystems schwimmend verlegt. Prinzipiell kann aber auch diese Parkett-Art fest verklebt werden.

Das pflegeleichte Fertigparkett besitzt eine extra starke Nutzschicht aus 3,2 mm Lärche.

Dieser Artikel ist nicht feuchtraumgeeignet und sollte daher nicht in Küchen und Bädern verlegt werden. Das Parkett von TILO ist für den Einsatz über einer Warmwasser Fußbodenheizung freigegeben.

Tilo macht den Boden

Natürliches Wohnen mit nachhaltigen, wohngesunden Produkten - das ist die Philosophie des österreichischen Traditionsunternehmens tilo. Der Experte für Echtholz-, Kork- und Linoleum-Parkett sowie Designböden verarbeitet nur hochwertige Rohstoffe, überwiegend österreichisches Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Auch bei der Behandlung und Werterhaltung der Natur-Böden kommen ausschließlich natürliche Öle und Lacke zum Einsatz.

Achtung: ab einer Länge von 2,40 m wird diese Ware als Langgut versandt. Dafür gelten andere Kosten und Lieferzeiten als üblich. Zur Langgut-Kostenübersicht: https://www.holzprofi24.de/versandkosten-lieferung. Die voraussichtliche Lieferzeit steht unter dem Preis.

Weiterführende Links zu "Parkett Lärche brillantweiß Standard gebürstet Landhausdiele"
Technische Details: Parkett Lärche brillantweiß Standard gebürstet Landhausdiele
Hersteller: TILO
Typ*: Parkett
Breite*: 182
Verlegehinweis: leimfreie, schwimmende Verlegung / eine vollflächige Verklebung mit Elastic EC1 Hybrid-Klebstoff ist möglich
Holzart*: Lärche
Aufbau: 3-Schicht
Länge*: 2415
Nutzschicht: 3,2 mm
Design: Landhausdiele
Nutzschicht*: 3,0 - 3,9 mm
Farbe: Weiß
Oberflächenbehandlung: natur-geölt
Farbton: hell
Fase/Fuge: 2-seitig
Feuchtraumgeeignet: Nein
Gewicht: 19,25 kg
Serie: Marcanto
Sortierung*: natürlich
Holzart: Lärche
Stärke*: 13
Stärke: 13 mm
Länge: 2415 mm
Breite: 182 mm
Struktur: Gebürstet
Verbindung: FIX-Klick
Verlegeart: Klick-Verbindung
Lieferumfang: 6 Stk. pro Paket, entspricht 2,637 m²
Warmwasser-Fußbodenheizung: Ja

Was solltest Du bei der Verlegung von Parkett beachten?

Dank modernen Klicksystemen ist Parkett schnell und einfach verlegt. Hier geben wir Dir einige Tipps zur Verlegung. Lese jedoch immer die Verlegeanleitung des jeweiligen Herstellers sorgfältig durch. Der Untergrund muss sauber, trocken und vor allem eben sein. Dies kannst Du mit einem Richtbrett und einer Wasserwaage überprüfen und sollte bei Bedarf per Spachtelmasse ausgeglichen werden. Beachte weiterhin, dass Holz sich bei Temperaturunterschieden ausdehnt. Das Parkett muss vor dem Verlegen im geschlossenen Paket auf Raumtemperatur akklimatisiert werden.

Vorbereitung des Untergrunds:
Bei der Verlegung von Parkett auf Estrich oder Fußbodenheizung legst Du als erstes eine 0,2 mm dicke PE-Folie aus. Diese schützt gegen zirkulierende Raumfeuchtigkeit. Der Endbereich sollte um 30 cm überlappend verklebt werden und am Rand ca. 20 mm der Wand folgen. Eine zusätzliche Trittschalldämmung reduziert den Tritt- und Gehschall und gleicht kleinere Unebenheiten aus.

Vorbereitung des Untergrunds

Parkett verlegen:
Bei der Verlegung des Parketts muss auf einen ausreichenden Dehnungsbereich von 10-15 mm geachtet werden. Dies erreichst Du durch die Verwendung von Keilen. Beim Verlegen der ersten Parkettreihe legst Du die Nutseite Richtung Wand aus. Alle weiteren Reihen werden mit Schlagklotz und Hammer fugenfrei zusammengefügt.

Parkett verlegen

Die letzte Reihe verlegen:
Wenn Du eine Reihe fertig verlegt hast, füge die letzten Parkettelemente mit einem Zugeisen fugenfrei zusammen und sichere den Dehnungsbereich mit weiteren Keilen. Achte darauf, dass die Dielen nicht parallel zueinander liegen, sondern immer versetzt. Hast Du bis zur letzten Reihe alles verlegt, muss diese in die erforderliche Breite zugeschnitten werden. Dabei bedenke, dass auch bei der letzten Reihe ein Wandabstand von 10 bis 15 mm bestehen muss. Wenn Du das Parkett verlegt hast, entferne die Holzkeile.

Letzte Reihe des Parketts verlegen

VIDEO

Parkett selbst verlegen - so machst Du's richtig!

Verlegehinweise für die leimfreie, schwimmende Verlegung von tilo-Parkettböden

Verlegehinweise für die vollflächige Verklebung von tilo-Parkettböden